… nur einmal im Leben erlebt:

Die Gepardin bereitet sich zur Jagd vor. Doch es ist viel zu dunkel, um zu filmen. Es sei denn… es sei denn, sie sprintet zum Horizont und diesem entlang. Doch das ist mehr als unwahrscheinlich. 

Die Spannung steigt. Ich versuche manuell der Gepardin mit Mühe in der kontrastlosen Dunkelheit zu folgen. Was ist die richtige Einstellung, falls es doch passiert. Ich messe das Licht am Horizont. Dann zurück zur Gepardin und der Rest ist wie Spielfilm im wahren Leben. Die Gepardin sprintet zum Horizont, dann Gazellen, die Katze parallel zum Horizont, Zugabe,  180 Grad-Drehung, zurück ins Licht und Sprint entlang dem Horizont zurück. Alles perfekt scharf und belichtet….. die Gepardin hat keinen Jagderfolg, aber es war einfach nur atemberaubend schön!!!! Und einmalig. 

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

About the Author

admin

2 Comments

  1. Maria Rosa Coral Peñarroya

    Oh mein Gott, das muss für Dich wie Diamantenstaub direkt aus dem Kosmos gewesen sein, lieber Matto! Bis heute Abend in Dreieich-Sprendlingen 😊.

    1. Just beautiful ✨✨✨

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.