Reisen kann ein aktiver Beitrag zum Artenschutz sein. In einem Land, in dem ich sehr viel filme und dokumentiere, ist das so – in Botswana.

Vom 23.02. bis zum 08.03.2023 biete ich wieder eine Filmbegleittour nach Botswana an. Es geht in wildeste Gebiete und wunderschöne Lodgen. Im Mittelpunkt steht aber, möglichst viele tolle Geschichten mit Löwen, Leopard, Gepard und Co. zu erleben. Meine Gäste können auch mit auf das Filmauto kommen und mal den Alltag eines Filmers erleben.

Und wie toll die diesjährige Tour war, seht ihr hier in einem exklusiven Reisetagebuch. Viel Spaß!

Und warum ist es aktiver Artenschutz? Weil man in Botswana in den Konzessionen ein optimales Verhältnis zwischen exklusiven Tourismus und Erhalt der Natur gefunden hat. Die Camps/Lodgen sind edel, aber sehr klein. Wir sind u.a. in der größten privaten Konzession im Norden Botswanas unterwegs – 2360 qkm nur für uns. Also kommt mit:

Hier die Reisebeschreibung für die Blühende Kalahari 2023. Willkommen!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

About the Author

admin

2 Comments

  1. Tara

    Es ist wundervoll, wenn Botswana es mit dieser Form von Touristik wirklch geschafft hat einen optimalen Lebensraum für Mensch und (wilde) Tiere zu ermöglichen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!!! Auch bin ich gespannt auf weitere Neuigkeiten und möchte gerne Ihre Filme sehen. Beste Grüße, Tara

    1. Matto Barfuss

      Liebe Tara, meine Filme kannst du jederzeit über folgenden Link anschauen:
      https://pambara.com/unsere-botschafter/unserefilme/

      Dort findest du die Trailer und kannst jeden Film für ganz kleines Geld für bis zu 72 Stunden mieten und schauen. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.