Meine Filmarbeiten schienen anfangs extrem schwierig zu werden, denn das Gras war hoch wie noch nie. Es hat in der Regenzeit nicht so viel geregnet, aber über einen langen Zeitraum. Das hat dem Gras eine ungewöhnlich lange Wachstumsphase beschert.

Das Gute ist, dass es eine extrem ergiebige Flut aus Angola gibt, die nun seit April fleissig das Okavango Delta füllt. Nachteil für mich – ich musste viel sehr tiefes Wasser fahren. Aber für gute Filmaufnahmen darf das Auto schon mal durch 1,30 m tiefes Wasser schwimmen:-)))

Übrigens bieten wir vom 18.11. bis 02.12.2022 eine hochspannende Filmbegleittour an. Es geht durch das Okavango Delta, dem Chobe Nationalpark bis in die großen Salzpfannen zu den Erdmännchen. Die Tour wird von mir und meinen Partner in Botswana als Mobilsafari geführt. Die Tour kann ab sofort ab € 3.950,- pro Person gebucht werden. Es sind alle Mahlzeiten und Drinks enthalten! Bei Interesse kontaktiert uns bitte möglichst kurzfristig unter go-wild@t-online.de. Die sehr besondere Tour ist auf strikt 8 Gäste limitiert!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

About the Author

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.