Bin heute in die Mara gefahren. Die letzte Produktion für die Rolling Bones steht an. nun sind ja nur noch Mick und Keith übrig. Doch sie sollen noch gut im Saft sein. Mal sehen, was die Konkurrent – „die fucking Hyänen“ – macht:-)

Na, und eine große Youngsterbande an Löwen könnte auch noch eine Nebenrolle bekommen. Mal sehen. Bin recht entspannt, denn der Film ist jetzt schon ein Hammer. 

Ich versuche, weiterhin hier zu berichten, falls es mit dem Schwachen Netz geht. Und es gibt nun erst mal noch andere Prioritäten. 

Euch zu Hause alles Gute!!!

    Feed has no items.
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

About the Author

admin